Leistungen

Erstgespräch:

  • Möglichkeiten der Betreuungsleistungen
  • Abstimmung der Wünsche und Bedürfnisse der Klienten
  • Information über den Personenbetreuungsvertrag, Kosten und Abrechnung 

 (bei zustande kommender Betreuung kostenlos)


Pflegeassistenz bei der Lebensführung und Basisversorgung:

  • Assistenz bei der Körperpflege: Waschen, Duschen, Baden, Mund-, Haar-, Bart-, Nagel- und Fußpflege
  • Hilfestellung beim An- und Auskleiden 
  • Unterstützung bei Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme
  • Überwachung der Arzneimitteleinnahme 
  • Unterstützung beim Toilettengang und Versorgung mit Einlagen und Schutzhosen

Pflegerischer Tätigkeiten*:

  • Verabreichung, erinnern und überwachen von verordneten Medikamenten 
  • Wundversorgung und Verbandwechsel (in Zusammenarbeit mit einer Dipl. DGKP Wundexpertin und dem Hausarzt)
  • Blutentnahme zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels mittels Teststreifen
  • Verabreichung von subkutanen Insulininjektionen und Injektionen von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln (z.B. Lovenox,...)
  • Prophylaxen: Dekubitus-, Pneumonie-, Thromboseprophylaxe  
  • Applikation von verordneten Augentropfen, Cremen und Salben
  • Anlegen von Bandagen und Verbänden (z.B. Anit-Thrombose-Strümpfen)
  • Lagerungen
  *Leistungen die der Hausarzt befürwortet und schriftlich anordnet

 


Nachtdienst:

  • Sitzwache/Bereitschaft
  • Nächtliche Pflegeassistenz und Palliativbetreuung

Demenzbetreuung: (zertifizierter Validationsanwender)

  • Validation nach Naomi Feil (Gesprächsführung für Menschen mit demenziellen Erkrankungen)
  • Einführung in die Validation für Angehörige (erleichtert den Umgang mit herausforderndem Verhalten)

Sonstige Dienstleistungen:

  • Botengänge
  • Begleitung bei diversen Aktivitäten des alltäglichen Lebens (spazieren oder einkaufen gehen, Arztbesuche, Begleitung zu Veranstaltungen, etc.…)
  • Anleiten von pflegenden Angehörigen, Angehörigenbetreuung und Entlastung
  • Beratung und Organisation von Pflegehilfsmittel
  • Haushaltshilfe (Reinigungs-und Einkaufshilfe)
  • Vermittlung von Hausnotruf, Essen auf Rädern, Friseur und Fußpflege

Gültig seit 12.11.2015; Änderungen vorbehalten.